Firmengeschichte

Das Unternehmen AIS

Firmengeschichte

Information zum 01.11.2019

Wir sind umgezogen !

Wir haben Neuigkeiten zu verkünden:
Die Firma AIS Advanced International Sensors GmbH ist ein etablierter und ISO 9001 akkreditierter, Ingolstädter Sensorhersteller und wir streben die Labor-Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025 an. AIS expandiert, was einen Umzug in größere Räume nötig machte: Eine Chance für eine Partnerschaft zweier international agierender Unternehmen aus dem automobilen Bereich mit sich überschneidenden Kundenkreisen. In Kooperation werden sich deshalb der Sensorhersteller AIS GmbH und ATD-Service den neuen Standort in der Schoberstr. 3 in Ingolstadt teilen. Neben der gemeinsam genutzten Infrastruktur hat hier jede Firma genügend Platz, um sich individuell zu entfalten. Zukünftig werden logistische Aufgaben gemeinsam bewältigt und weitere Synergien ausgeschöpft.

Coming soon……

ATD wächst weiter: Im kommenden Jahr 2020 wird in Ingolstadt ein weiteres ATD-Service Crashtest-Dummy-Labor den Betrieb aufnehmen. Zentral in Bayern gelegen, werden dann auch hier Dienstleistungen rund um den Crashtest-Dummy angeboten. Besonders unsere süddeutsche und -europäische Kundschaft profitiert so von kürzeren Transportwegen und damit schnelleren Durchlaufzeiten bei der Dummy-Zertifizierung. Selbstredend ist auch am Standort Ingolstadt die komplette Abwicklung der Sensorkalibrierung durch unseren Kalibrierdienstleister und der anschließenden Zertifizierung des wieder aufgerüsteten Crashtest-Dummys im ATD-Prüflabor verfügbar.

Am neuen Standort wird ein kompletter Satz ATD-LabTech Prüfanlagen in Betrieb gehen: PDC-Test-System, Impact-Test-System und Flex-Test-System. Damit wird auch hier das gewohnt breite Spektrum an Crashtest-Dummy-Prüfungen angeboten. Außerdem wird die weitere Betriebsstätte Ingolstadt wie das Labor in Niedernberg nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018 akkreditiert werden (Accreditation Certificate D-PL-20848-01-00 ATD-Service, Betriebsstätte Niedernberg).

Information zum 04.09.2019
Wir ziehen zum 30.September in neue Räumlichkeiten in die Schoberstr.3 in 85055 Ingolstadt. Wir haben hier die Möglichkeit die schon länger anstehende Zertifizierung 17025 als Prüflabor zu realisieren.  Momentan befinden wir uns in der Vorbereitung des Messunsicherheitsbudget und aller weiteren Unterlagen für die DAkkS.  

Information zum 15.05.2019
Wir haben das nächste Re-Zertifizierungsaudit  der ISO 9001:2015 am 15.05.2019 erfolgreich bestanden. 
Englisch: ISO 9001:2015

Information zum 12.02.2019
Wir haben neue Produkte entwickelt:

Entwicklung Temperatursensor: Vorläufiges Datenblatt
Kundenprojekt für die Fahrzeugentwicklung  

Entwicklung Condition Monitoring Sensor: Vorläufiges Datenblattfür ein Kundenprojekt in Israel für langsam drehende Mühlen. Die Messaufgabe bestand darin den Vergleich eines ICP Sensors zum piezoresistiven MEMS Chip im niederfrequenten Bereich aufzuzeigen. Für tieffrequente Anregungen (~0 – 3 Hz). Und selbstverständlich gleichzeitig mit einem möglichst großen Frequenzband. Das MEMS Chip war durch die Möglichkeit DC zu messen eindeutig im Vorteil.

Anforderungen  
Sensitivity 80 mV/g
Measurement Range  ±25 g
Frequency Range 0 - 1000 Hz
Broadband Resolution 0,5 mg rms
 Temperature Range -55 - 125 °C

Entwicklung Schwingweitensensor: Vorläufiges Datenblatt
Schaltkreis für 4-20mA Ausgangssignal

Entwicklung Sensor zur Entgleisungsdetektion: Datenblatt
Für ein Unternehmen in Indonesien haben wir Sensoren mit einem 4-20mA Ausgangssignal zur Entgleisungsdetektion entwickelt.

Entwicklung einer universellen Testbox – in Bearbeitungsphase
Box Alu mit 8 LEMO EGG.1B.307 Einschraub Buchsen
Dell Venue 10 Pro I-Pad
USB-Powerpack

Technische Features:

  • 8 Kanäle - Grafische und numerische Darstellung der Messwerte
  • Optisch markante Darstellung von Sensorfehlern
  • Einfache und komfortable Bedienung über Klicktaste
  • Messauflösung 12 bit
  • Messfehler < 0.2%
  • Linearitätsfehler < 0.1%
  • Stromaufnahme der Messkarte ca. 30 mA ohne Sensoren
  • Kurzschlussprüfung der Messleitungen gegen Schirm
  • Lesen und Schreiben von 1-wire ID Modulen
  • Messung der Stromaufnahme jedes Sensors
  • Versorgung 5 oder 10 V für jeden Kanal wählbar
  • Signalverstärkung 1, 10, 100 oder 1000-fach für jeden Kanal wählbar
  • Aktivierungsmöglichkeit eines externen Shuntwiderstandes
  • Speicherung der Testdaten als ASCII File auf SD Karte
  • Versorgung über 5 V USB Powerpack oder externes Netzteil
  • Interne Kommunikation Messkarte / PC über USB (ASCII Daten)

Information zum 25.04.2018
Wir haben die Umstellung zur ISO 9001:2015 erfolgreich bestanden.

Information am 22.02.2018
Unsere neue Spritzgussweiche hat sich sehr gut etabliert. Unsere Kunden befürworten die kleinere schlanke Form. 

Wir haben zwei neue triaxiale Beschleunigungssensoren in unserem Portfolio. Bitte sehen Sie hierzu das Datenblatt für das Model AIS 88C2 und Model AIS 89C2 im Schraubgehäuse.

Wir haben in der Produktion um zwei weitere Mitarbeiter unsere Belegschaft erweitert. Wir wünschen unseren neuen Mitarbeitern alles Gute in unserem Unternehmen.

Momentan sind wir unter anderem mit der ISO Dokumentation für die ISO 9001:2015 beschäftigt. Unser Audit zur Umstellung Ende April rückt näher.

Information am 24.03.2017
Wir planen in diesem Jahr die DAkkS Akkreditierung 17025 für die mechanische Messgröße Beschleunigung.

Information Dezember 2016
Wir konnten mehrere neue Gehäuseformen auf Kundenwunsch realisieren. Wir haben eine neue Kabelweiche im Spritzguss Verfahren entwickelt sowie weitere Spritzguss Teile für LEMO Apparatedosen. Diese neuen Entwicklungen spiegeln sich in unserer immer durchaus sehr positiven Kundenbefragung wieder. Weiter konnten kundenspezifische Signalanpassungen, Schutzschaltungen und Baugruppen zum Einbau in verschiedene Stecker realisieren. Bitte fragen Sie uns!

Information Oktober 2016
Unser Betriebsurlaub fand dieses Jahr auf Mallorca in Paguera statt. 2015 waren wir am Gardasee. 2014 haben wir im Dezember Schuhbecks Teatro besucht. 2013 waren wir auf Mallorca in Paguera.

Information am 02.05.2016
ISO 9001:2008 / Rezertifizierung
Folgender Geltungsbereich ist beinhaltet: Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Sensoren und entsprechendem Zubehör sowie Erbringung sensorbezogener Dienstleistung. Wir haben das Verfahren sehr gut umgesetzt und haben die Re-Zertifizierung sehr gut bestanden. Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Sensoren und entsprechendem Zubehör sowie Erbringung von sensorbezogener Dienstleistungen

Information am 21.07.2015
Wir werden die Messe TRAKO in Danzig im September 2015 vom 22.-25.9.2015 besuchen und unseren Bahnsensor vorstellen

Informationen am 15.07.2015
Wir haben das erste Projektgespräch über die Gestaltung einer neuen Webseite. Frau Ehnes und Frau Stöpfel , EHNES Internetagentur nehmen die ersten Daten auf. www.ehnes-internet.de

Informationen am 19.05.2015
Wir sind Mitaussteller auf der Sensor+Test 2010 auf dem Stand von HJK Sensoren + Systeme GmbH & Co. KG, Herr Dipl. Ing. Hans-Jürgen Kaiser, 19.05 bis 21.05.2015, Halle 12 – Stand 40,
www.hjk.de

Information am 04.05.2015
ISO 9001:2008 / 2. Re-Zertifizierung
Wir sind ISO 9001:2008 zertifiziert
Folgender Geltungsbereich ist beinhaltet: Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Sensoren und entsprechendem Zubehör sowie Erbringung sensorbezogener Dienstleistung. Wir haben das Verfahren sehr gut umgesetzt und haben die zweite Re-Zertifizierung sehr gut bestanden. Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Sensoren und entsprechendem Zubehör sowie Erbringung von sensorbezogener Dienstleistungen

Information am 02.01.2015
Durch Gewinnung zweier Neukunden im Automotivbereich Crashtest  haben wir eine neue Mitarbeiterin zur Konfektionierung eingestellt. Wir begrüßen Sie hiermit recht herzlich.

Information im Mai 2014
Wir haben einen zertifizierten Bahnsensor entwickelt. Nach erfolgten Prototypen haben wir die erste Kleinserie konfektioniert.  Zur  Entgleisungsdetektion werden die Sensoren in verschiedenen Zügen weltweit eingesetzt. Die Sensoren funktionieren unter stark wechselnden  Temperaturbedingungen einwandfrei. Weitere Entwicklungen folgten mit diversen weiteren kapazitiven Chips um die Kosten für die OEM-Kunden zu reduzieren.  Auch diese sind bereits  als Prototypen im Einsatz. Zur Branche Schienenverkehr >

Information am 05.04.2014
Datenblatt AIS 7425

Information am 28.04.2015
ISO 9001:2008  / 1. Re-Zertifizierung
Wir sind ISO 9001:2008 zertifiziert
Folgender Geltungsbereich ist beinhaltet: Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Sensoren und entsprechendem Zubehör sowie Erbringung sensorbezogener Dienstleistung. Wir haben das Verfahren sehr gut umgesetzt und haben die erste  Re-Zertifizierung sehr gut bestanden

Information am 15.03.2014
Als jährlicher Höhepunkt des Messejahres präsentiert die SENSOR+TEST 2014 in Nürnberg das gesamte Spektrum der mess- und prüftechnischen Systemkompetenz. Dieses Jahr ist die Messe vom 03. bis 05. Juni 2014. Nähere Informationen finden Sie unter: www.sensor-test.de. Auch wir stellen aus und würden uns freuen, Sie in Halle 12, auf unserem Stand 12-401 begrüßen zu dürfen.

Information am 22.05.2013
ISO 9001:2008
Wir sind ISO 9001:2008 zertifiziert
Folgender Geltungsbereich ist beinhaltet: Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Sensoren und entsprechendem Zubehör sowie Erbringung sensorbezogener Dienstleistung

Information am 12.06.2012
Einladung zum Rollout 2012 der Formula Student Saison 2012 an der Hochschule München unter dem Motto  „2 Fahrzeuge - 1Team“. Wir haben die Beschleunigungssensoren gesponsort. municHMotorsport e.V., Lothstraße 21, 80335 München, www.munichMotorsport.de

Information am 22.05.2012
Messebesuch auf der Sensor + Test 2012 in Nürnberg. Wir präsentieren unsere Produkte bei unserem Geschäftspartner HJK Sensoren + Systeme GmbH & Co. KG, Herr Dipl. Ing. Hans-Jürgen Kaiser, 22.05. bis 24.05.2010, Halle 12 – Stand 401, www.hjk.de. Wir führen Gespräche über die Repräsentation des Büros Zajaczkowski für den Osteuropäischen Markt.

Information am 02.05.2012
Kontaktaufnahme der Fa. Büro Inzynierskie Zajaczkowski , Polen, Herr Pomiary Jan Zajaczkowski, HBM Repräsentant, zur Vertretung unserer Beschleunigungs- und Drucksensoren. pomiary@home.pl

Information am 14.02.2012
Kontaktaufnahme der Fa. IPC TEKNIK ApS , Dänemark, Herr Uffe Nielsen , als Repräsentant unserer Produkte in Dänemark. www.ipcteknik.dk

Information am 29.09.2011
Unser Kalibriersystem der Fa. SPEKTRA in Dresden wurde um ein PR-Modul erweitert. Zur Einhaltung der Luftfeuchte haben wir eine Befeuchtungsanlage der Fa. DEVATEC SA aus Frankreich angeschafft.

Information am 07.07.2011
Wir haben in eine Kalibrieranlage der Fa. SPEKTRA Schwingungstechnik und Akustik GmbH Dresden investiert. Die Modellbezeichnung lautet Spektra CS18.  Wir sind Mitaussteller auf der Sensor+Test 2010 auf dem Stand von HJK Sensoren + Systeme GmbH & Co. KG, Herr Dipl. Ing. Hans-Jürgen Kaiser, 18.05. bis 20.05.2010, Halle 12 – Stand 40, www.hjk.de

Information am 18.03.2010
Wir sind in den Vorbereitungen für den Messeauftritt zusammen mit unserem Partner FUKAN GmbH vom 09.06 bis 11.06.2010 in Beijing, China. Wir präsentieren unseren neuen  Windkraftsensor sowie unsere Beschleunigungs- und Drucksensoren.

Information am 06.07.2009
Besuch der Fa. PETRA STRUMENTAZIONI SRL, Italien, Frau Petra Marina in Ingolstadt. Wir führen Gespräche über eine Repräsentation unserer Beschleunigungssensoren. Wir freuen uns auf die Vertretung in Italien. www.petrastrumentazioni.it

Information am 04.06.2009
Die Partnerschaft mit der Fa. Queentest, Mr. Shan Lichao wird für die Volksrepublik besiegelt. www.queentest.cn

Information am 01.04.2009
Wir sind an die neue Adresse in der Oberbürgermeister-Kroher-Str.5 in 85055 Ingolstadt  umgezogen.

Information am 01.04.2008
Die Firma AIS GmbH Advanced International Sensors wird gegründet. Unser Firmensitz befindet sich in der Windbergerstr.3 in 85053 Ingolstadt. Wir sind beim Registergericht unter der Nummer HRB 4718 eingetragen. www.ais-sensors.de